Günstige Reifen - Kaufen sie ihre neuen reifen online

Wir haben immer gute Preise auf Reifen von höchster Qualität von den meisten Herstellern.





Sie wissen nicht, welche Größe Sie tragen?

Bridgestone

BRIDGESTONE GESCHICHTE

Bridgestone wurde im Jahr 1931 von Shojiro Ishibashi gegründet, der im Jahr 1930 seinen ersten Reifen produzierte. Ishibashi war ein kluger Unternehmer, der bereits vor der Gründung von Bridgestone die Massenproduktion der traditionellen japanischen Schuhe, Tabi, in die Wege geleitet hatte. Der Name Bridgestone bezieht sich auf Shojiro Ishibashis eigenen Namen, der „Stone Bridge“ bedeutet. Um dem Namen einen internationaleren Klang zu verleihen, vertauschte man die beiden Worte und schon war Bridgestone geboren. Bridgestone hat im Lauf seiner Geschichte kontinuierlich expandiert und so mehr und mehr Verbraucher erreicht. Die Expansion erreichte in den 80er Jahren ihren Höhepunkt, als Bridgestone Firestone aufkaufte und so zu einem Player auf dem Weltmarkt wurde. Bridgestone ist heute einer der führenden Hersteller von Reifen für alle Arten von Anwendungen. Das Unternehmen stellt Reifen für Pkw, Lkw, Busse, Landmaschinen, Flugzeuge und Motorräder her. Sie haben außerdem ihre Marktnische ausgebaut und bieten auch eine Reihe von anderen Produkten an. Nur einige dieser Produkte sind Golfausrüstung, Materialien für den Autoinnenraum, Fahrräder sowie Chemie- und Industrieprodukte.

Reifen von Bridgestone

Bridgestone hat das Ziel, Produkte von höchster Qualität zu produzieren und dadurch der Gemeinschaft zu dienen. Die Basis des Unternehmens ruht auf vier Säulen. Diese vier Säulen sind Integrität und Teamarbeit, kreative, innovative Pioniere zu sein, Entscheidungsfindung auf der Grundlage verifizierter, konkreter Beobachtung und entschlossenes Handeln durch Planung. Das Ziel ist es, ein zuverlässiges Unternehmen zu sein, dass mit seinen Innovationen das Leben der Menschen weltweit verbessert. Bridgestone hat den Anspruch, weltweit führend zu sein, wenn es um Reifentechnologie geht und die besten Reifen und Gummiprodukte der Welt zu entwickeln. Sie wollen nicht nur ein Produkt von hoher Qualität erschaffen, sondern auch die Umwelt und die Kultur, die an den Orten vorhanden ist, in denen das Unternehmen operiert, bewahren. Für Bridgestone ist es einleuchtend, dass die Arbeit in Übereinstimmung mit den Gesetzen und Vorschriften stattfinden muss, die in dem Land existieren, in dem das Unternehmen arbeitet. Bridgestone wird in über 150 Ländern verkauft und verfügt über 180 Produktionsstätten. Es ist ein wahrhaftig globales Unternehmen, dessen Einrichtungen in beispielsweise Europa, Süd- und Nordamerika sowie Asien vorgefunden werden können. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Tokio, Japan.

Bridgestone hat daran gearbeitet, seine Produkte bestmöglich zu erneuern und zu verbessern. In den 80er Jahren lancierten sie den ersten spikelosen Winterreifen in Japan und nicht lange danach stellte Bridgestone Reifen aus der neuen Gummimischung Mulitcell vor. Der Winterreifen war ein Erfolg und wurde unter anderem als Originalausrüstung an einem Porsche-Sportwagen verwendet. In den 90er Jahren führte Bridgestone seine bahnbrechenden Technologien in die Welt der Formel 1 ein und erntete große Erfolge. Im Jahr 1998 gewannen Bridgestone und Mika Häkkinen die Weltmeistertitel sowohl in den Konstrukteurs- und Fahrer-Meisterschaften. Bridgestones innovative Reifen in der Formel 1 sind kontinuierlich immer beliebter geworden. In einigen Fällen wurde das Unternehmen sogar der einzige Anbieter von Reifen für alle Wettbewerbe. Bridgestone hat neben der Formel 1 auch große Erfolge im Motorrad-Rennsport gefeiert. Das Unternehmen hat auch die Reifen für diese Wettkämpfe geliefert.

BRIDGESTONE REIFEN

Bridgestone bietet eine breite Palette von Reifen, sodass sie jedem Kunden auf bestmögliche Art und Weise angepasst werden können. Für Personenautos bieten sie unter anderem die sogenannten Run-Flat-Reifen an, d. h. Reifen, mit denen man weiter fahren kann, auch wenn keine Luft mehr in ihnen ist. Die Vorteile eines solchen Reifen sind vielfältig. Sie müssen sich nicht darum sorgen, eine Reifenpanne zu haben und können sich daher mit weniger Werkzeug im Auto begnügen. Fahren mit Run-Flat-Reifen ist jetzt auch eine angenehme Erfahrung, dank Bridgestones Innovation, die eine Methode entwickelt haben, um einen Reifen, der das Fahrerlebnis so angenehm wie möglich macht, zu finden. Run-Flat-Reifen werden von Ferrari und Maserati verwendet, die diese Reifen als Originalbauteil auf einige ihrer Modelle montieren. Bridgestone bietet auch einen umweltfreundlichen Reifen an, Ecopia, der einen effektiven Brennstoffverbrauch bietet, da der Rollwiderstand gesenkt wurde. Die anderen Pkw-Reifen sind der Potenza, der Turanza, der Dueler und der Blizzak. Egal, was Ihre Bedürfnisse sind, Bridgestone hat einen Reifen, der zu Ihnen und Ihrem Fahrstil passt.

Bridgestone Reifen

Wie schon gesagt, produziert Bridgestone auch Reifen für andere Arten von Fahrzeugen. Für Lkw fertigt das Unternehmen zum Beispiel Reifen, die teilweise aus recycelten Materialien hergestellt werden. Diese Art von Recycling hält die Kosten für den Reifen niedrig und ist ein fantastischer Weg, die Umweltbelastung zu reduzieren. Bridgestone garantiert natürlich, dass die Reifen zu hundert Prozent sicher im Gebrauch sind. Wenn Sie die Umwelt schützen wollen, ist dies eine sichere und gute Wahl. Ihr Reifen ist immer auf die Art des Fahrzeugs, an dem er verwendet wird, sowie den spezifischen Bedingungen für das Fahrzeug angepasst. Zum Beispiel produziert Bridgestone Reifen für Flugzeuge, die zu den sichersten Reifen, die für die Luftfahrtindustrie hergestellt werden, gehören. Was die Reifen von Bridgestone gemeinsam haben, ist ihre Top-Qualität und dass sie mit der neuesten und besten Technologie erschaffen wurden. Bridgestone ist bestrebt, die besten und sichersten Produkte auf dem Markt anzubieten, die auch die verschiedenen Bedürfnisse erfüllen können, die ein Autofahrer mit Hinblick auf seine Reifen haben kann.