Günstige Reifen - Kaufen sie ihre neuen reifen online

Wir haben immer gute Preise auf Reifen von höchster Qualität von den meisten Herstellern.





Sie wissen nicht, welche Größe Sie tragen?

Ceat

Ceat ist ein Reifenhersteller, der in Mumbai, Indien ansässig ist. Das war nicht immer so. Ursprünglich wurde das Unternehmen in Turin, Italien, von niemand minderem als einem Verwandten der letzten Präsidenten-Gattin, Carla Bruni, gegründet. Auch ohne Berücksichtigung des Firmennamens können Sie leicht Spuren der italienischen Kindheit erkennen. Ceat ist nämlich ein Akronym für Cavi Elettrici e Affini Torino.

Im Jahr 1958 entschied das Management, die Produktion seiner Produkte aus Kostengründen nach Indien auszulagern. In diesem Zusammenhang wurde das Unternehmen auch von der Familie des ursprünglichen Eigentümers an die Pirelli-Gruppe, einen bekannten europäischen Reifenhersteller, verkauft. Die Marke Ceat existiert aber immer noch und spielt eine entscheidende Rolle bei der Herstellung aller Arten von Reifen. In den 80er Jahren wurde das Unternehmen an RPG Enterprises verkauft und heißt heute Ceat Ltd.

Das Unternehmen ist eines der größten Unternehmen in Indien, einem riesigen Markt. In Indien hat das Unternehmen Niederlassungen in Mumbai, Nasik sowie Halol und produziert jedes Jahr über 6 Millionen Reifen. Es gibt Reifen für alle Fahrzeugarten. Teils werden Reifen für Lkw und normale Autos produziert. Es werden aber auch Reifen für Traktoren, Kräne und Mopeds hergestellt. Absehen von der Tatsache, dass ihre Produkte in Indien vertrieben werden, so wird ein Großteil der 6 Millionen Reifen für den Export in die USA, Afrika und Australien sowie andere Teile Asiens produziert.

Ceat bemüht sich außerdem, einen engagierten Kundenservice anzubieten. In rein organisatorischer Hinsicht besteht das Unternehmen aus einem Netzwerk von 37 regionalen Büros und mehr als 3.500 Händlern.

Wenn Sie Reifen von guter Qualität suchen, die gleichzeitig kein Vermögen kosten, dann sind die Reifen von Ceat eine vorzügliche Wahl. Das weiß man nicht nur auf dem indischen Markt.