Günstige Reifen - Kaufen sie ihre neuen reifen online

Wir haben immer gute Preise auf Reifen von höchster Qualität von den meisten Herstellern.





Sie wissen nicht, welche Größe Sie tragen?

Michelin

MICHELIN GESCHICHTE

Michelin ist mit über 100.000 Mitarbeitern und einer jährlichen Produktion von mehr als 160 Millionen Reifen einer der weltweit größten Reifenhersteller. Michelin ist in 170 Ländern vertreten. Das Unternehmen produziert an 72 Standorten, die auf 19 Länder verteilt sind. Etwa 50 Prozent aller Reifen für Personenwagen und leichte Lastwagen, die auf dem Anschlussmarkt verkauft werden, stammen von Michelin. Michelin wurde im Jahr 1889 gegründet. Seitdem erleichtert Michelin Reisen und den Transport von Waren. Das Motto von Michelin: „Ein besserer Weg vorwärts“ impliziert auch diesen Wunsch, den Menschen das Reisen zu erleichtern. Auch in den Produkten von Michelin spiegelt sich dieses Motto wider. Michelin produziert Reifen, Reiseführer und Straßenkarten. Der Erfolg von Michelin basiert auf den fünf Kernwerten: Respekt gegenüber Kunden, Respekt gegenüber den Menschen, Respekt gegenüber Aktionären, Respekt gegenüber der Umwelt und Respekt gegenüber den Tatsachen. Ebenso bekannt wie das Unternehmen selbst ist sein Firmenlogo, der Michelin-Mann (oder Michelin-Männchen). Es erschien bereits im Jahr 1894 auf der Bildfläche, als die Brüder André und Édouard Michelin auf der Weltausstellung in Lyon einen großen Reifenstapel präsentierten. Édouard kam der Gedanke, wenn der Haufen Arme hätte, sähe er wie ein Mensch aus. Gemeinsam mit einem Künstler entwickelten sie den Michelin-Mann. Das Logo wurde erstmals 1898 auf einem Poster veröffentlicht. Wegen seiner langen Erfolgsgeschichte wurde der Michelin-Mann zum besten Logo aller Zeiten gewählt.

Reifen von Michelin

Das Unternehmen wurde geboren, als Édouard Michelin im Jahr 1898 das Familienunternehmen übernahm und es Michelin & Co taufte. Immer wenn im Jahr 1891 ein Radfahrer in das Michelin-Werk kam, um seinen Reifen reparieren zu lassen, träumte Édouard Michelin von einem Reifen, der sich schnell und einfach reparieren ließe. Es dauerte damals nämlich knapp drei Stunden, um den Reifen zu wechseln. Darüber hinaus musste der Reifen auch noch über Nacht trocknen. Erst dann war das Fahrrad wieder startklar. Das führte dazu, dass Michelin abnehmbare Fahrradreifen erfand und patentierte. Diese Reifen können in 15 Minuten repariert werden. Die Unternehmensgeschichte von Michelin zeichnet sich durch solche technologischen Durchbrüche aus, die nachhaltig die Qualität der Reifen verbessert haben. Das Unternehmen war stets federführend, so wurde unter anderem im Jahr 1946 der Radialreifen entwickelt und patentiert. Eine weitere Innovation ist der Reifen Michelin Energy, der den Kraftstoffverbrauch senkt und im Jahr 1994 den Markt eroberte. 1996 war für Michelin ein entscheidendes Jahr, in dem das erfolgreiche Konzept für das PAX-System entwickelt wurde. Dieses System erlaubt weiterzufahren, selbst wenn der Reifen an Luftdruck eingebüßt hat. Ein Reifen, der sich nicht zerstechen lässt, klingt zu schön, um wahr zu sein. Doch im Jahr 2006 brachte Michelin einen solchen Reifen auf den Markt: Tweel. Tweel ist ein nicht-pneumatischer Reifen, das heißt, dass er keine Luft enthält. Dieser Reifen wird heute für schwere Maschinen eingesetzt.

Michelin ist natürlich auch im Motorsport vertreten. Bereits Ende der 70er Jahre versorgte die Firma Ferrari mit Radialreifen, wodurch Ferrari den Sieg in der Formel 1 Racing WM erzielte. Michelin beteiligt sich seit dem Jahr 2000 an der Formel 1 und gewann vier Rennen in Folge. Michelin fühlt sich mit dem Motorsport stark verbunden und engagiert sich für die Entwicklung von äußerst wettbewerbsfähigen Reifen für den Motorsport. Die Innovationen des Unternehmens haben Reifen hervorgebracht, die langlebig sind, hohe Sicherheit bieten, energieeffizient fahren und den Fahrspaß steigern. Die Reifen, die Michelin für den Motorsport entwickelte, sind häufig auch auf dem allgemeinen Markt erhältlich. Denn Michelin ist der Ansicht, dass ein erstklassiger Reifen, der auf den Rennstrecken gute Leistungen erbringt, auch für Autos und Motorräder des privaten Gebrauchs vorteilhaft ist. Michelin stellt bereits seit langer Zeit Reifen für den Rennsport her und wird seinen Siegeszug in diesem Bereich auch weiterhin fortsetzen.

MICHELIN REIFEN

Michelin produziert Reifen für Autos aller Art, Motorräder, Fahrräder, Lastwagen, landwirtschaftliche Fahrzeuge, Nutzfahrzeuge und Flugzeuge. Seine langjährige Erfahrung in der Reifenherstellung und die beeindruckenden Innovationen zeigen es: Michelin bietet genau das, was Sie suchen. Aufgrund der strengen Anforderungen des Unternehmens an die Sicherheit und Lebensdauer der Reifen garantiert Michelin, dass ihre Reifen eine gute und nachhaltige Investition darstellen. Dadurch werden die Einwirkungen auf die Umwelt minimiert. Auch das gehört zu den Zielen des Unternehmens. Michelin weiß, dass heutzutage ein gutes Produkt jenes ist, dass eine minimale Umweltbelastung mit sich bringt. Seit 2001 ist das Unternehmen Mitglied des World Business Council for Sustainable Development(Weltwirtschaftsrat für nachhaltige Entwicklung) und beteiligt sich an dessen Projekt „Nachhaltige Mobilität“. Michelin hat sich zehn Ziele gesetzt, die die Umweltfreundlichkeit des Unternehmens steigern sollen. Dazu gehört etwa das Vorhaben Reifen zu recyceln, den Umwelteinfluss der Reifen zu reduzieren, gute Beziehungen zur Gesellschaft aufzubauen und in den Fabrikanlagen gute Arbeitsbedingungen zu schaffen. Zusätzlich zu diesen Verpflichtungen arbeitet Michelin an der Erreichung der WBCSD-Ziele. Zu deren Zielsetzungen gehören beispielsweise Mobilitätsbarrieren zu überbrücken und die Emissionen zu reduzieren, die der Gesundheit der Bevölkerung schaden könnten. Das bedeutet, dass Sie mit dem Kauf eines Michelin-Reifens nicht nur erstklassige Qualität erhalten, sondern auch einen Beitrag zum Erhalt der Umwelt leisten. Ganz gleich, für welches Fahrzeug Sie Reifen suchen, Sie können sicher sein, dass ein Michelin-Reifen höchsten Qualitätsansprüchen gerecht wird und Ihr Fahrgefühl deutlich verbessert. Für Michelin ist die Freude am Fahren ausschlaggebend. Michelin weiß, dass der Reifen am Fahrspaß maßgeblich beteiligt ist.

Michelin Reifen